PHOTOVOLTAIK

 


 

Photovoltaik (PV) basiert auf physikalischen Prozessen, die die Gewinnung von Strom aus Sonnenlicht mittels Solarzellen ermöglichen. Der Umwandlungsvorgang beruht auf dem Photoeffekt, bei dem eine Freisetzung von positiven und negativen Ladungsträgern in einem Festkörper stattfindet. Hierbei kommen Halbleitermaterialien zum Einsatz, die die Eigenschaft besitzen, unter Zufuhr von Licht/Wärme elektrisch leitfähig zu werden. Heutzutage werden nahezu alle weltweit produzierten Solarzellen aus dem Halbleitermaterial Silizium hergestellt.

PRODUKTE

 


 

Feranova Sandwichspiegel

Kollektor "Prozesswärme"

Kollektor "Stromerzeugung"

PV-Module

 

 


 

INFO

 


Tabelle PV-Leistung

 

Entwicklung der installierten Photovoltaikleistung in Deutschland bis 2011. Download Tabelle




Newsletter